+49 40 209 14 706 | JETZT BUCHEN >


Neues Gastronomiekonzept - Reichshof Hotel Hamburg
Newsbeitrag und Reiseblogger im Reichshof Hamburg
Hotel Reichshof Hamburg
Anreise
Zimmer
Abreise
Erwachsene

Reichshof Hamburg Stadt Restaurant

Reichshof Hamburg mit zwei neuen Gastronomiekonzepten

das „Stadt Restaurant“ und das „EMIL´S“

Das neue Jahr beginnt im Hotel Reichshof Hamburg , Curio Collection by Hilton mit zwei Neuheiten: Das Stadt Restaurant und das EMIL´S eröffnen am 12. Januar 2017 im denkmalgeschützten Hotel Reichshof Hamburg Curio – Collection by Hilton nach einem spannenden Geschäftsjahr.

Der Reichshof Hamburg hatte ein sehr erfolgreiches erstes Jahr nach seiner Eröffnung im Sommer 2015 und bereits eine marktübliche Auslastung eines 4 Sterne Superior Hotels. „Die erfolgreiche Konjunktur des Hamburger Tourismus spiegelt sich auch in der Belegung unseres Hotels wieder“, so Folke Sievers, General Manager des Reichshof Hamburg. „Wir freuen uns, über die vielen Gäste aus dem Ausland, die zu uns kommen, unter anderem aus der Schweiz, Österreich oder Skandinavien und begünstigt, durch die exklusive Marke „Curio – Collection by Hilton“, auch sehr viele Amerikaner. Daraus resultiert unser sehr hoher Anteil an internationalen Gästen von fast 50 Prozent.“

2016 erhielt der Reichshof zahlreiche Auszeichnungen und wurde nicht nur zur Hotelimmobilie des Jahres 2016 gewählt, sondern bekam auch den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland in der Kategorie Innenarchitektur. Zudem wurde die Nachhaltigkeit des Hotels mit dem „Certified Green Hotel“ gewürdigt und trotz strengen Denkmalschutzauflagen zu einem barrierefreien Hotel ausgezeichnet.

Bodenständige Gastronomie in historischem Ambiente – das „Stadt Restaurant“
Das neue Jahr beginnt im Reichshof Hamburg mit der Eröffnung von zwei neuen Gastronomiekonzepten – das „Stadt Restaurant“ und das „EMIL`S“. Das Herzstück des Hauses, das „Stadt Restaurant“, trägt nun wieder den Namen, den es bereits 1910 mit der Hoteleröffnung erhielt. Dort kocht Mario Regensburg und sein Team neben typisch deutschen Gerichten auch eine internationale kulinarische Auswahl. Kochen im Rhythmus der Natur mit regionalen Zutaten in Bio-Qualität stehen dabei im Fokus. Der neue Küchenchef Mario Regensburg kooperiert dabei gern mit jungen, regionalen Unternehmen, die nachhaltig produzierte und fair gehandelte Lebensmittel anbieten. Neben den „Reichshof Klassikern“, wie Cordon Bleu, bietet das Restaurant abends auch ein saisonal, wechselndes Menü-Konzept sowie à la Carte Gerichte an. Und regelmäßig findet jeden Samstag die „Saturday Night“ statt, bei der man nicht nur die Möglichkeit bekommt, in der Küche mit den Köchen zu kommunizieren und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, sondern auch wöchentlich wechselnde Livemusik zu erleben.

Saturday Night im Stadt Restaurant Hamburg -Samstag Abend ist alles möglich!
Samstagabende sind seit jeher etwas Besonderes: Genießen Sie diese Abende im bekannten Stadt Restaurant und der historischen Bar 1910 bei gutem Essen, einem Glas Whiskey und musikalischer Unterhaltung. Mehr Informationen


Der neue Küchenchef Mario Regensburg

Neuer Küchenchef

Neuer Küchenchef

Mario Regensburg begann 2006 mit einer klassischen Kochausbildung bereits bei dem Sternekoch Karl Heinz Hauser auf dem Süllberg in Hamburg. Nach dieser Lehrzeit wechselte er zur „Brasserie Die Bank“ und arbeitete zuerst als Commis de Cuisine, dann als Chef de Partie bis zum Junior Sous Chef zuerst unter dem Sternekoch Fritz Schilling und danach unter Thomas Fischer. 2012 wechselte er als Junior Sous Chef ins Restaurant „Rivergrill“ unter Leonhard Bader und ein Jahr später ins Restaurant „Punker“ als Sous Chef bei Siegfried Dahler. Seit der Eröffnung des Hotels gehört Mario Regensburg zum Küchenteam und arbeitete zuerst als Sous Chef im „slowman“ und verantwortet jetzt als Küchenchef das Team im „Stadt Restaurant“.


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    2 × 4 =

    Jetzt Fan werdenJetzt Fan werdenJetzt Fan werdenJetzt Fan werdenJetzt Fan werdenJetzt Fan werdenJetzt Fan werden
    X